KiWir ist ein Konzept für die Schulung und Qualifizierung
von Ehrenamtlichen und Schüler*innen

         
 

 


 

SpielePat*innenProjekt

• pädagogische Unterstützung einer geflüchteten Familie
• Einarbeitung durch teilnehmende Beobachtung und anschließende Reflexion

Unterstützung durch Beratung und Coaching
regelmäßige Treffen in der Gruppe
Austausch mit anderen Ehrenamtlichen
theoretische Impulse und Weiterbildungen

Schüler*innenProjekt

• Leitung einer KinderRunde mit geflüchteten Kindern
• Arbeiten in einem Team mit anderen Schüler*innen

Einarbeitung durch teilnehmende Beobachtung und anschließende Reflexion
Unterstützung durch Beratung und Coaching
Teilnahmebestätigung nach Abschluss

 

 

Da sein
Zeit haben
Sicherheit geben
Vertrauen schenken
Ressourcen stärken
Verlässlich sein
Begegnung

 

Das Spiel ist der Weg.
Die Arbeit braucht keinen Dolmetscher.

         
 
  Berichte in der Presse:

SpielePat*innenProjekt Böblinger Kreiszeitung vom 31.12.16 & Seite 2
Schüler*innenProjekt & Seite 2
Stuttgarter Zeitung vom 18.12.2018